BICOM optima®
Zertifiziertes Medizinprodukt der Klasse IIa

Internationaler Masterstudiengang „Bioresonanz – Anwendungsmethoden“ aus Italien

Der weltweit erste Masterstudiengang für Bioresonanz und ihre praktischen Anwendungen wurde von einer bedeutenden italienischen Telematik-Universität vorbereitet und genehmigt. Dieser Masterstudiengang ist für verschiedene Länder konzipiert. Der von der renommierten medizinischen Universität UniCamillus organisierte Masterstudiengang stellt nicht nur den Höhepunkt jahrzehntelanger Arbeit dar, sondern ist auch ein Anstoß für neue Studien und Forschungen, die darauf abzielen, die chirurgische Praxis und das medizinische Denken weiterhin zu revolutionieren.

Der Masterstudiengang richtet sich an Fachkräfte im Gesundheitswesen, die ihre Kompetenzen erweitern oder sich beruflich neu orientieren wollen. Geleitet und koordiniert wird der Masterstudiengang von Prof. Renato Lauro (Italienischer Arzt, Pathologe und Akademiker, Rektor der Universität Rom Tor Vergata von 2008 bis 2013).

Themengebiete des Masters

  • Molekularbiologie – Biochemie
  • Physiologie – Pathophysiologie
  • Wasser, das Unbekannte
  • Grundlagen der klinischen Biochemie
  • Quantenphysik und Gesundheitswissenschaften
  • Theorie der interaktiven Wirkung von biologischen und kosmischen Felder
  • Lebensmittelwissenschaft – Bioresonanzanalyse und Integration
  • Bioresonanz

 

Dozentinnen & Dozenten

  • Fabrizio Alebardi (Chirurg, Kinderarzt. Wissenschaftlicher Leiter der SMAISI, Wissenschaftliche Anti-Aging-Gesellschaft der italienischen Schweiz)
  • Marcello Allegretti (Bachelor in Elektrotechnik am Polytechnikum Turin)
  • Daniele Aletti (Dozent-Trainer und Forscher, der sich mit Philosophie, integrierten Wissenschaften, pädagogischer und didaktischer Ausbildung mit Lehraufträgen an der Universität Florenz und am IUL / Italian University Line befasst; La Sapienza – Fakultät für Medizin und Psychologie)
  • Fulvio Buongiorno (Professor der Fakultät für mathematische Analyse und Ingenieurwissenschaften der Universität Roma Tre)
  • Simona D’Eugenio (Expertin für Informationsabruf und -management. Inhaber einer Ermittlungsbehörde für zivil- und strafrechtliche Ermittlungen und Tätigkeit als CTU beim Gericht und der Staatsanwaltschaft Rom)
  • Antonella De Ninno (Leiterin der Forschung zum Bioelektromagnetismus im Labor für Diagnostik und Metrologie des Forschungszentrums ENEA in Frascati)
  • Giulia Garaffo (Professorin für Molekularbiologie und Ernährung für den Master der modernen ökologischen Medizin – Turin)
  • Roberto Germano (Geschäftsführer von Promete Srl – ein Spin-off-Unternehmen des CNR und des Regionales Forschungszentrum. Kampanien für experimentelle Forschung und Entwicklung im Bereich der Physik)
  • Marco Morelli (Chirurg, Bachelor bei Fakultät für Medizin und Chirurgie der Universität Ferrara, Master in Neuro Psycho Atmungsoptimierung, Neuro-Psycho-Kinesi-Therapie, Fakultät für Medizin und Chirurgie der Universität Florenz)
  • Bruno Oddenino (Abschluss in Oboe am Konservatorium G. Verdi in Turin, Abschluss in Musiktherapie, Nada-Brahma-System (Schule von Maestro Vemu Mukunda), Komponist)
  • Sabine Christiane Rauch (Fachärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilkunde, Akupunktur, Homöopathie, Chirotherapie; Geschäftsführerin der SR holistic therapy education GmbH für Ausbildung in ganzheitlichen Therapieverfahren)
  • Giuseppe Rocca (Bachelor in Medizin an der Universität Turin und spezialisiert auf Intensivmedizin und Notfallmedizin an der Universität London und auf Innere Medizin an der Universität Turin)

 

Voraussetzungen

Um sich für den Masterstudiengang „Bioresonanz: Anwendungsmethoden“ einschreiben zu können, müssen die Bewerberinnen & Bewerber folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Bachelor- und Masterabschluss gemäß des italienischen Ministerialdekrets Nr. 270/2004;
  • Bachelor- und Spezialisierung auf ein Fachgebiet gemäß des italienischen Ministerialdekrets Nr. 509/1999;
  • Bachelor-Abschluss, der nach den früheren Studienordnungen erlangt wurde;
  • Im Ausland erworbener Abschluss, der nach den geltenden Rechtsvorschriften als gleichwertig gilt.

Es ist auch möglich ohne die oben genannten Voraussetzungen als Gastzuhörer teilzunehmen.

Weitere Informationen finden interessierte medizinische Fachkräfte direkt auf der Webseite der anbietenden Universität. Die Universität ist verantwortlich für die Beschreibung des Studiengangs: https://www.globalcenteruniversity.com/de/

Autor/in

REGUMED® Experten-Team

Das Experten-Team setzt sich aus Mitarbeiter:innen zusammen, die über Jahre hinweg einschlägige Erfahrungen auf dem Gebiet der BICOM® Bioresonanz gewonnen haben.

wissen@bicom-bioresonanz.de