BICOM optima®
Zertifiziertes Medizinprodukt der Klasse IIa

Sanfte, durchgreifende Hilfe für Patienten

Mein Berufswechsel war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Ich freue mich jeden Tag auf die Praxis und meine Patienten liegen mir sehr am Herzen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neurodermitis – Eigene Erfahrungen

Die BICOM® Bioresonanz Methode habe ich bereits vor vielen Jahren kennen und schätzen gelernt. Bis zum Alter von 19 Jahren war ich an Neurodermitis erkrankt und habe sehr darunter gelitten. Der Bioresonanz verdanke ich, dass ich diese belastenden Beschwerden dauerhaft losgeworden bin. Daher war für mich klar, dass ich diese Methode als zentrale Therapie in meine tägliche Arbeit integrieren würde.

Gründung der eigenen Praxis 2018

Als es an die Geräteausstattung der Praxis ging, waren trotz meiner Überzeugung noch wirtschaftliche Bedenken da. Ich wollte nicht nur mit einem BICOM® Gerät sondern auch gleich mit dem Scan Gerät (BICOM® BodyCheck) starten. Zwei Geräte, die sich ausgesprochen gut ergänzen. Für den Anfang jedoch keine kleine Investition. Um nicht so viel Kapital zu binden und auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben, entschied ich mich nach reiflicher Überlegung für ein Leasing der Geräte. Auch aus heutiger Sicht die beste Lösung.

Patientengewinnung

Die Idee, zur Praxiseröffnung einen „Tag der offenen Tür“ anzubieten, war ein voller Erfolg! Das Angebot, sich mit dem BICOM® BodyCheck scannen zu lassen, wurde von den Interessenten begeistert angenommen. Den „Einblick in den eigenen Körper“ fanden die Besucher faszinierend. Auf diese Weise gewann ich schon in der ersten Woche 12 Patienten. Somit war mein anfängliches Zögern völlig unbegründet. Ich konnte vom ersten Tag an im Vollerwerb von meiner Therapeutentätigkeit leben.

Diagnose und Therapie

Nach einer ausführlichen Anamnese und Untersuchung folgt ein Scan mit dem oben genannten BICOM® BodyCheck. Mit diesem Körper-Scan bekomme ich detaillierte Einblicke in den energetischen Zustand des Körpers und seiner verschiedenen Organsysteme. Wo nötig, erfolgen ergänzend Laboruntersuchungen. Vom ersten Termin an kommt das BICOM® Gerät zum Einsatz. Die sanfte und angenehme Therapie wird von meinen Patienten sehr geschätzt. Sie deckt alle Altersgruppen ab, vom Kind bis zum Senior.

Entlastung durch ein zweites BICOM® Gerät

Um flexibler agieren zu können, habe ich im letzten Jahr ein weiteres BICOM® Gerät dazu genommen. Durch die technische Vernetzung ist es mir z.B. möglich, beide Geräte vom Sprechzimmer aus im Blick zu behalten. Dies erleichtert meine Arbeit immens und ist eine große Entlastung.

Prävention

Prävention halte ich für außerordentlich wichtig. Aus diesem Grund biete ich meinen Patienten nach abgeschlossener Behandlung die Möglichkeit, sich in regelmäßigen Abständen mit BICOM® BodyCheck scannen zu lassen. So kann man frühzeitig Entwicklungen auf der energetischen Ebene entdecken und bei Bedarf entsprechend dagegen wirken. Somit spielt dieses Gerät auch eine wichtige Rolle im Bereich der Gesundheitsprophylaxe. Mein oberstes Ziel wäre die „chronische Gesundheit“ des Patienten!

Ich kann die BICOM® Bioresonanz Methode aus vollstem Herzen jedem empfehlen. Diese Methode ist nicht invasiv, sanft und bringt trotzdem durchgreifende Erfolge.

 

… Sie sind Arzt oder Heilpraktiker und interessieren sich für eine sanfte Behandlungsmethode bei Allergien? Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Medizinprodukteberater für einen individuellen Beratungstermin.

Autor/in

Andreas Günther

Heilpraktiker aus Dötlingen in der Nähe von Bremen.

Menschen und ihr Wohlergehen standen bei ihm schon immer im Mittelpunkt. Nach jahrelanger Tätigkeit als Fotograf entscheidet er sich für die Ausbildung zum Heilpraktiker.

Geprägt durch naturheilkundliche Erfahrungen in der Kindheit – Mutter und Großmutter waren sehr bewandert auf diesem Gebiet – war sein Weg in Richtung sanfte Medizin schon früh vorgezeichnet.